HOCHRIES trailrun

written by chris.mannel 21. Januar 2016

einer meiner absoluten lieblingstrails geht auf die hochries. zu empfehlen ist es den betriebszeiten der hochriesbahn auszuweichen, also entweder vor 10.00h oder eben nach 16.00h. dann begegnet man der hochries von seiner ruhigen seite. start ist am wanderparkplatz in grainbach am samerberg auf 720m höhe. ich laufe dann immer links neben der talstation vorbei und amIMG_0506 gehweg zwischen der bikestrecke und dem sessellift. dann direkt durch den wald zur mittelstation. links an der käseralm vorbei und in der diretissima über den glenggraben richtung hochries. wenn ihr an der lichtung seid einfach rechts über den rücken immer die direkte linie wählen, ist auch recht gut ausgeschildert. und ein paar minuten später seht ihr schon die hochrieshütte und links davon das neue, recht mächtige gipfelkreuz.

gönnt euch ein paar minuten und genießt den wunderschönen blick richtung norden – nach rosenheim, den wendelstein und bei gutem wetter ist sogar münchen zu erkennen. empfehlenswert ist sich in der hochrieshütte bei elke und florian zu stärken, die beiden wirtsleute sind echt nett und haben meistens zeit und lust zu einem kurzem ratscher.

runter gehe ich dann immer über die seitenalmen und den moserboden, so komme ich auf eine schöne runde  mit 8km länge und 900hm.

Bildschirmfoto 2016-02-22 um 19.25.07

die runde auf der hochries geht eigentlich immer – egal zu welcher jahreszeit, tageszeit und sogar bei vollmond. und bei genügend schnee ist die hochries ein echter powdertip zum skitouren, aber das ist dann eine andere geschichte.

 

 

 

 

You may also like

Leave a Comment